Kategorien
Fitness

Achillessehne und Plantarsehne dehnen, entlasten und lockern – Marcus Mohs

Als dickste Sehne in menschlichen Körper, kann die Achillessehne zwar viel Last ertragen, umso schmerzhafter und langwieriger sind jedoch ihre Verletzungen. Gleiches gilt auch für sie Plantarsehne. Eine Entzüngung einer dieser Sehnen, kann eine weitere Verletzung der jeweils anderen begünstigen.

Auslösende Faktoren können sein:

  • Übergewicht
  • falsches Schuhwerk
  • zu hohe sportliche Belastung über einen kurzen Zeitraum
  • eine übermäßige Belastung des Vorderfußes (Seilspringen, Sprints, Sprünge, Vorderfußlaufen, Kampfsport)

Eine Behandlung kann sich über Monate hinweg erstrecken und ist mit täglichen Übungen verbunden. Zu erst sollte natürlich immer ein Arzt aufgesucht werden um herauszufinden, welche Verletzung vorliegt und wie weit fortgeschritten sie ist. Schmerzen um die Hacke herum können auch auf einen Fersensporn hindeuten. Dies ist ein dornenartiger Knochenwuchs. So vielseitig die Ursachen auch sein können, so viele Möglichkeiten bieten sich dann auch zur Behandlung. Passende Schuhe und angefertigte Einlegesohlen sollten immer der erste Schritt sein. Vor allem bei Laufsportlern kann eine Ganganalyse entschiedende Vorteile mit sich bringen.

In folgendem Video möchte ich euch einfache Übungen für zu Hause zeigen, um gegen diese Problematik vorzugehen. Um schmerzbedingten Fehl- und Schonhaltungen vorzubeugen, welche auch zu einer Entzündung des gesunden Fußes führen können, sollten immer beide Füße gleichermaßen behandelt werden. Weitere wichtige Informationen erfahrt ihr im Video.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.